Christliches Miteinander

Über den gesetzlichen Erziehungs-und Bildungsauftrag hinaus ist die Grundlage unserer Arbeit das christliche Menschenbild. Unser Ziel ist es, die Kinder zu einem verantwortlichen Umgang mit anderen Menschen und der Schöpfung anzuregen. Im täglichen Miteinander erleben die Kinder christliche Werte, wie Toleranz, Nächstenliebe und Unterstützung von Benachteiligten.

 

Orientiert am Kirchenjahr findet die Pflege religiösen Brauchtums, wie z.B. Erntedank, St. Martin, St. Nikolaus, Aschermittwoch statt und ist fester Bestandteil der Konzeption. Katechetische Einheiten, wie z.B. die gemeinsame Feier unterschiedlicher Wortgottesdienste zu Erntedank, der Gang zur Krippe mit einem Geistlichen der Gemeinde, finden regelmäßig statt.

 

Mit Gott sprechen, Gott danken und Gott bitten geschieht im Alltag über Lieder, Texte, Gebete und im täglichen Miteinander. Situationsorientiert werden biblische Geschichten, Stilleübungen, Bilderbücher und Meditationen in den Alltag einbezogen.

 

Um die Glaubensvermittlung im Elternhaus zu stärken, finden regelmäßig Elternabende, Gottesdienste und Eltern-Kind-Projekte zu Themen wie: mit Kindern die Adventszeit gestalten, Fastenzeit, Ostern, Kinder bei Tod und Trauer begleiten statt.

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist Montag bis Freitag von 7:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

 

Während dieser Öffnungszeiten finden die unterschiedlichen Buchungszeiten Berücksichtigung. 

 

25 Wochenstunden:

Mo. – Fr.: 7:30 – 12:30 Uhr

 

35 Wochenstunden:

Mo. – Fr.: 7:30 – 12:30 Uhr und Mo. – Do.: 14:00 – 16:30 Uhr

 

45 Wochenstunden:

Mo. – Fr.: 7:30 – 16:30 Uhr (mit einem warmen Mittagessen)


Anmeldungen

Anmeldungen jeden ersten Montag im Monat um 15:00 Uhr.

 

Bitte vereinbaren Sie zuvor einen Termin unter Tel. 05241/51662 oder unter kiga-st.elisabeth spam@spam.de pr-gt.de